Freiwillige gesucht

SALUTE

Veranstalter: Rotes Kreuz Baselland

Möchten Sie zur Integration von Migrantinnen und Migranten sowie Flüchtlingen beitragen, die bei uns im Baselland wohnen? 

Konkrete Alltagshilfe als Gotte oder Götti 
Bei unserem Salute-Programm können Sie Gotte oder Götti für erwachsene Migrantinnen und Migranten sowie Flüchtlinge werden. Sie helfen ihnen in der Schweiz Fuss zu fassen. Sie bieten über kurze oder längerer Zeit eine Begleitung und stärken sie bei der Bewältigung ihres Alltags.


 

Beschreibung der Aktivität

Ihre Erfahrung, Ihre Tipps und Ihre Menschlichkeit sind gefragt! 
Sie treffen regelmässig eine Person mit Migrationshintergrund, einen Flüchtling oder eine Flüchtlingsfrau. Während den Begegnungen sprechen Sie Deutsch miteinander. Der Spracherwerb ist zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration. Sie geben Einblick in das Leben in der Schweiz und den Umgang mit den alltäglichen "Kleinigkeiten". Je nach Einsatz begleiten Sie beispielsweise zu Fachstellen, helfen Briefe zu formulieren oder vermitteln soziale Kontakte. Hilfe bei der Arbeits- und Wohnungssuche können auch dazugehören. Die konkrete Hilfeleistung und Einsatzdauer werden anhand der gegenseitigen Bedürfnisse und Möglichkeiten gemeinsam festgelegt. Bei der Vermitltung achten wir sorgfältig auf Faktoren wie Alter, Wohnort, Charakter und gegenseitige Bedürfnisse. 

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig

Sie treffen sich mit der Migrantin, dem Migranten wöchentlich oder alle 14 Tage. Ein Treffen dauert ein bis drei Stunden. Sie entscheiden gemeinsam, wo sie sich treffen. Gemeinsam bestimmen sie, wie lange der Kontakt dauern soll, eine Mindestdauer von sec

Wir bieten Dir

Wir bieten eine sorgfältige Einführung und Begleitung in Ihrer Tätigkeit als Kontaktperson. Ihre Einsatzvermittlerin begleitet den ersten Kontakt mit der Migrantin oder mit dem Migranten. Die ersten vier Treffen gelten als Probezeit, während der Sie Ihre Kontaktperson kennenlernen können und sich allenfalls noch für ein anderes Engagement entscheiden können. Mindestens zweimal pro Jahr laden wir Sie zu Freiwilligentreffen zum Austausch, zur Praxisreflexion und zur Weiterbildung ein.

Sie sind für Personen- und Sachschäden, welche Sie in ihrer Tätigkeit als freiwillig tätige Kontaktperson erleiden oder verursachen, versichert. Weiter sind SIe kostenlos Aktivmitglied beim Roten kreuz Baselland und erhalten auf Wunsch eine EInsatzbestätigung oder ein Dossier 'freiwillig engagiert'. 

Wir suchen Leute, die …

Sie sind in der Schweiz gut integriert. Sie sind interessiert und offen für Begegnungen mit Migrantinnen und Migranten. Ihr Umgang mit anderen Menschen ist respektvoll und darauf bedacht, die andere Person in ihrem Selbstvertrauen und in ihrer Eigenständigkeit zu fördern. Ihre Beziehung ist freundschaftlicher Art. Sie lassen Raum für Gespräche, damit die fremdsprachige Person auch von sich selbst erzählen kann. Sie nehmen Rücksicht auf die wirtschaftliche Situation der fremdsprachigen Person und sind zurückhaltend mit Geschenken. Sie sind bereit, sich über eine vereinbarte Zeitdauer auf einen regelmässigen Kontakt einzulassen. Sie pflegen eine offene und kooperative Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Baselland. Bei Problemen oder Fragen kontaktieren Sie Ihre Einsatzvermittlerin. Sie informieren frühzeitig über einen unerwarteten Abschluss.

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Arbeitssuche
  • Freizeitaktivitäten

Kontakt

Rotes Kreuz Baselland
Fichtenstrasse 17
4410 Baselland

0619058200

freiwillige@srk-baselland.ch



Kontakt aufnehmen

Weitere Projekte

Biel

HEKS@home Biel

HEKS@home ermöglicht die Begegnung zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht

Thun

HEKS@home Thun

HEKS@home ermöglicht die Begegnung zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht

Bern

United in Sports

Das Projekt „United in Sports“ ermöglicht Menschen, sich durch den Sport besser kennen und schätzen...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht