Geschichten von Fern nach Nah jenseits IM VIADUKT

jeudi, 23.novembre 2017

jenseits IM VIADUKT, Bogen 11 | 12 , Viaduktstrasse 65 , 8005 Zürich

Veranstalter: JASS – just a simple scarf

Beschrieb

Zugewanderte und geflüchtete Menschen erzählen ihre Geschichten und Erfahrungen.

Was

Es wird viel gesprochen, über Migranten, über Geflüchteten, und die Angst herrscht über das Andere, das Fremde, aber oftmals fehlt das Wissen über diese Menschen!

Geschichten von Fern nach Nah – wir lassen die Betroffen sprechen und lauschen spannenden Erzählungen, wilden Abenteuer und gefährlichen Situationen. So einzigartig und individuell wie wir Menschen, so unterschiedlich sind unsere Erlebnisse und Begegnungen. Frühe Erinnerungen werden mitgeteilt, Gerüche aus der Heimat beschrieben und Gründe, warum das geliebte Zuhause in die weite Ferne gerückt ist und wie sich das Nahe nun anfühlt. Welches war der auslösende Augenblick wenn jemand flieht? Wie erlebt oder besser gesagt überlebt man eine Flucht? Und wie erlebt man die neue Heimat? Was beschert Probleme, wo sind Hindernisse, was bietet neue Möglichkeiten und Chancen? Zwei spannende Geschichten mit dem Hauch der Ferne und aus dem hier und jetzt im Nahen.

Wann?:  23. November 2017, 19:00 - 21:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Download-Bereich

Weitere Veranstaltungen