Freiwillige gesucht

HEKS Neue Gärten AG/SO

Veranstalter: HEKS Regionalstelle Aargau Solothurn

HEKS Neue Gärten – ein Angebot für Flüchtlinge und deren Kinder.

Beschreibung der Aktivität

Während wöchentlichen Gartenhalbtagen wird gemeinsam ein Stück Land bestellt. Der Garten ist Methode und Ziel zugleich. Das gemeinsame Tun gibt Gelegenheit zu lernen und Gemeinschaft zu erleben. Gärtnern ist bekannt oder neu, Beschäftigung oder (Eigen-)Therapie. Immer aber ist ein Beet Gestaltungsraum. Es wachsen Gemüse, Früchte, Kräuter und Vertrautheit – eine reiche, vielseitige, farbige Ernte! Freiwillige unterstützen und bereichern mit ihrer Mithilfe und ihrem Netzwerk die Gartenhalbtage. Sie arbeiten mit den Frauen im Garten, gestalten einen Bildungsteil (mit) oder spielen, singen und basteln mit den Kindern.

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig

Wir bieten Dir

  • regelmässige, freudvolle Nachmittage
  • jährlich ein bis zwei Weiterbildungsveranstaltungen
  • Bestätigung des Einsatzes

Wir suchen Leute, die …

  • Gartenarbeit (gemeinsam anpflanzen und ernten)
  • Gartenprodukte verarbeiten (kochen, einmachen, ...)
  • Kinder hüten, mit ihnen spielen, draussen sein und Natur erleben

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Freizeitaktivitäten

Kontakt

HEKS Regionalstelle Aargau Solothurn
Augustin Keller Strasse 1
Postfach
5001 Aarau

062 836 30 23



Kontakt aufnehmen

Weitere Projekte

Crowdsourcing

Erleichtere Flüchtlingen und Zugezogenen das Einleben und die Orientierung, indem du die dir...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht