Bénévoles recherchés

Organisateur: Esperanza

Bénévolat:

Eine Koordination für unsere Abendschule

Der Verein Esperanza sucht eine freiwillige Koordinator*in, für unser Pilotprojekt «Freie Schule Esperanza». Die Schule bietet Bildungsmöglichkeiten für Migrant*innen an. Die Abendkurse finden jeweils Dienstags, Mittwochs und Donnerstags von 18-21 Uhr in Aesch statt.

Description de l'activité

Du stehst in Kontakt mit den Lehrpersonen und koordinierst das Team. Bei vorgegebenen Absenzen der Lehrkräfte organisierst du im Voraus Vertretungen. (Eine Liste von Vertreter*innen ist bereits vorhanden.) Bei Ausfällen informierst du das Team und die Schüler. Du informierst dich regelmässig über den Verlauf des Unterrichst und den Lernprozess der Schüler*innen.

Bei Interesse stehen wir dir gerne via E-Mail (info@schule-esperanza.ch) oder an unserem wöchentlichen Treffpunkt im neuestheater.ch beim Bahnhof Dornach, Dienstag 17-19 Uhr, zur Verfügung.

 

Fréquence d'engagement

  • régulière

Die Aufgabe kann grössenteils ortsunabhängig geleistet werden. Dennoch ist uns regelmässiges Treffen (Gebiet Dornach) wichtig.

Nous vous offrons

  • Zusammenarbeit mit einem multikulturellen und generationenübergreifenden Team
  • Neue Herausforderungen in der Begleitung von Menschen
  • Mitgetsaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer freien Schule
  • Nachweis für die geleistete Freiwilligenarbeit (auf Wunsch)

Nous recherchons des personnes, qui..

folgende Eigenschaften haben:
    • Gute Kommunikations- und Organisationskenntnisse
    • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Lehrpersonen und freiwilligen HelferInnen
    • Bereitschaft zur Mitarbeit der Schulentwicklung
    • Bestenfalls Erfahrungen im Bereich Migration und Bildung

Type d'activité

  • Travail de fond et plaidoyer
  • Formation

Contact

Esperanza

info@schule-esperanza.ch



Nous contacter

Autres engagements