Solidarité sans frontières

Solidarité sans frontières (Sosf) setzt sich für die sozialen und politischen Rechte von MigrantInnen und asylsuchenden Flüchtlingen ein. Er streitet für eine offene und solidarische Schweiz und kämpft dabei insbesondere gegen rechtliche Bestimmungen und administrative Praktiken, welche Flüchtlinge und MigrantInnen diskriminieren und ausgrenzen. Er engagiert sich gegen jede Form von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Beschreibung der Organisation

Haupttätigkeiten im Menschenrechtsbereich

  • Lobbying / Vernetzung / Menschenrechtspolitik
  • Sensibilisierung, Kampagnen
  • Information / Dokumentation

Art der Aktivität

  • Hintergrundarbeit

Weitere Aktivitäten

Politische Arbeit

Informationen / Sensibilisierung

Nehmen Materialspenden entgegen

Nein

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote