HelloWelcome

HelloWelcome ist ein Ort der Begegnung für Geflüchtete und Einheimische. Das Ziel: Die Ressourcen von Geflüchteten nutzen, ihre Stärken zur Geltung bringen. Und sie dabei unterstützen, in der Schweiz Fuss zu fassen. Das Lokal ist an sechs Tagen pro Woche geöffnet. Ins Lokal integriert ist eine interkulturelle Bibliothek mit an die 2000 Bücher in 20 verschiedenen Sprachen.

Beschreibung der Organisation

HelloWelcome wird von einem Verein geführt. Für den Betrieb ist eine Geschäftsleitung (bezahlt) verantwortlich. Mehr als 50 Freiwillige engagieren sich regelmässig, damit der Betrieb gewährleistet werden kann. Die Katholische Kirche Stadt Luzern stellt das Lokal unentgeltlich zur Verfügung,reformierte Kirche, Stadt Luzern und zahlreiche Stiftungen unterstützen das Projekt finanziell.

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Arbeitssuche
  • Freizeitaktivitäten
  • Hintergrundarbeit
  • Bildung

Weitere Aktivitäten

Sprachkurse, Spielabende, kulinarische Begegnungen, Ausflüge, Kindercafé, musikalische Anlässe, Lesungen

Nehmen Materialspenden entgegen

Nein

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

bezahlt

Unsere Angebote