Asyl Berner Oberland

Der Verein Asyl Berner Oberland ist eine Non-Profit-Organisation mit rund 40 Mitarbeitenden. Er wurde im November 2016 durch die regionalen und kommunalen Sozialdienste des Berner Oberlands gegründet und übernahm per 1. Januar 2018 alle Geschäfte der Asylkoordination der Stadt Thun.

Asyl Berner Oberland begleitet und unterstützt circa 1000 Asylsuchende und vorläufig aufgenommene Ausländerinnen und Ausländer in momentan zwei Kollektivunterkünften und in circa 300 Wohnungen im Berner Oberland. Der Verein arbeitet eng mit den Gemeinden des Berner Oberlandes zusammen.
Asyl Berner Oberland ist politisch und konfessionell neutral.

Description de l'organisation

Asyl Berner Oberland stellt die Integration, Förderung, Unterbringung (Sprache, Beschäftigung, Ausbildung, Arbeit) und Sozialhilfe der Asylsuchenden und vorläufig Aufgenommenen für die Region Berner Oberland sicher.

Um unser Klientinnen und Klienten möglichst rasch und nachhaltig in der lokalen Gesellschaft zu integrieren, ist es uns wichtig, dass wir unsere Arbeit innerhalb des gesetzlichen Rahmens auf die individuellen Situationen unserer Klientel ausrichten. Wir leben und erwarten gegenseitige Toleranz und pflegen einen respektvollen Umgang. Die Einführung in die hiesigen Rechte und Pflichten sowie die Vermittlung der Normen und Werte in der Schweiz sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Unser Bestreben geht dahin, dass Klientinnen und Klienten aktiv sind im Bezug auf die eigene Integration. 

Type d'activités

  • Apprentissage de la langue
  • Accompagnement dans la vie quotidienne
  • Recherche d’emploi
  • Activités récréatives
  • Travail de fond et plaidoyer
  • Formation

Dons matériels acceptés

Non

Le travail administratif et de coordiniation est en majeur partie

bénévole

Notre offre