Freiwillige gesucht

Veranstalter: Reformierte Kirchgemeinde Burgdorf

Wir suchen:

Freiwillige, die gerne Deutsch anwenden und erklären

Jeden Dienstagvormittag ist das Kirchgemeindehaus offen für Menschen von hier und dort.
Bei Kaffee und Tee lernen sich Menschen kennen, die schon länger hier wohnen, und solche, die auf der Flucht oder aus anderen Gründen in Burgdorf angekommen sind.

Der Treff ist 2014 im Zusammenhang mit der Notunterkunft Lindenfeld entstanden.
Heute ist er eine Plattform für Begegnungen im Flüchtlingsbereich und Deutsch-Gesprächsstunde für Ankömmlinge.

Projektbeschrieb

Was

Wir treffen uns, plaudern, tauschen aus, trinken Kaffee/Tee, essen ein Znüni und lernen uns kennen. 

Anschliessend wird in kleinen Gruppen Deutsch gesprochen und gelernt . Wir unterstützen auch bei Hausaufgaben und bieten die Gelegenheit, die deutsche Sprache anzuwenden und Fragen zum Leben in der Schweiz zu klären.

Wann und Wo

Jeden Dienstag von 9.30 - ca.11.30 Uhr im Kirchgemeindehaus, Lyssachstrasse 2, 3400 Burgdorf

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig

Wir bieten Dir

... interessante und bereichernde Begegnungen.

... viele verschiedene Deutschlehrmittel, Lernspiele, Bilderbücher usw.

... Spielecke für die Kinder mit Betreuung.

... Kaffe, Tee und Znüni.

... kompetente Begleitung.

Wir suchen Leute, die …

... gut Deutsch können.

... offen für andere Kulturen sind.

... interessiert an Menschen sind.

... flexibel sind, denn wir wissen nie im Voraus, wer und wie viele ins Offene Haus kommen.

Art der Aktivität

  • Sprache

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Burgdorf
Lyssachstrasse 2
Reformiertes Kirchgemeindehaus
3400 Burgdorf

+41788799724

anette.vogt@ref-kirche-burgdorf.ch



Kontakt aufnehmen

Weitere Einsätze

Aarau

Kinderanimatorinnen

Als Freiwillige beim Kindertreff unterstützt du Kinder darin sich zu organisieren und gemeinsam zu...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht