Freiwillige gesucht

Veranstalter: HEKS Alter und Migration (AltuM) Zürich

Wir suchen:

Freiwillige Begleitpersonen für ältere Geflüchtete

Das neue Projekt «HEKS AltuM-Tandem» der Regionalstelle Zürich/Schaffhausen bringt in Zürich ältere Geflüchtete und freiwillige Begleitpersonen partnerschaftlich zusammen. Die Freiwilligen begleiten die neu zugezogenen Geflüchteten im Alter 50+ bei ihrem Neuanfang in der Schweiz.

Als freiwillige Begleitperson leisten Sie mit Ihrer persönlichen Unterstützung bei den Tandemtreffen einen wichtigen Beitrag zur Integration, lernen gleichzeitig interessante Personen kennen und profitieren von neuen Erfahrungen und Weiterbildungen. Angesprochen sind Freiwillige aller Altersgruppen, Frauen wie Männer.

Projektbeschrieb

Als freiwillige Begleitperson besuchen Sie regelmässig eine geflüchtete Person zuhause oder in ihrem Wohnumfeld. Die Tandeminhalte werden individuell nach den Bedürfnissen der Geflüchteten definiert. Die Tandemtreffen können z.B. folgende Ziele haben:

  • Kontakt und Austausch
  • Unterstützung bei Alltags- und Integrationsfragen (z.B. Briefe erklären)
  • Orientierung und Kontakte im Quartier sowie Zugang ermöglichen zu Angeboten für ältere Menschen
  • Deutsch üben

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig

Wir suchen Freiwillige, die mind. 2 Mal im Monat während mind. 6 Monaten Zeit für Tandem-Treffen haben.

Wir bieten Dir

  • Gute Einführung und Begleitung sowie kostenlose Teilnahme an Weiterbildungen
  • Interessanter Einblick in die Integrationsarbeit und in unser Hilfswerk
  •  Ideale Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln
  • Vernetzung und Austausch unter den Freiwilligen
  • Pauschalspesenvergütung

Wir suchen Leute, die …

  • Zurzeit suchen wir Arabisch, Kurdisch oder Dari sprechende Personen mit guten Deutschkenntnissen
  • Eigene Migrations- oder Fluchtbiographie haben
  • Gute Kenntnisse der Gegebenheiten im Kanton Zürich haben
  • Offenheit und Interesse am Umgang mit Menschen ab 50 Jahre
  • über Geduld und Empathie verfügen
  • Auch bereit sind in eine andere Zürcher Gemeinde zu fahren
  • Zeitliche Verfügbarkeit für mind. 2 Treffen pro Monat während mind. 6 Monaten

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag

Kontakt

HEKS Alter und Migration (AltuM) Zürich
Seminarstrasse 28
Postfach
8042 Zürich

olivia.payo@heks.ch



Kontakt aufnehmen

Weitere Einsätze