Freiwillige gesucht

Veranstalter: Jugendrotkreuz Kanton Aargau

Wir suchen:

BrückenbauerInnen - Freiwillige für programmbbb

Als Freiwillige oder Freiwilliger im Projekt „programmbbb – für ein Asyl mit Bildung, Begegnung und Beschäftigung“ gestaltest du Koch-, Bastel- und Sportnachmittage und hilfst so Asylsuchenden, sich in ihrer neuen Umgebung einzuleben und Kontakte zu knüpfen.

Projektbeschrieb

Das programmbbb setzt sich ein für ein Asyl mit Bildung, Begegnung und Beschäftigung. Ob beim Fussballturnier, beim Kochen oder Basteln – als FreiwilligeR bist du dabei und verbringst spannende Nachmittage mit Asylsuchenden aus der Region Aarau.

  • Als freiwillige Helferin oder freiwilliger Helfer motivierst du die Teilnehmenden und machst auch selbst mit bei den Aktivitäten.
  • Als freiwillige Tagesleiterin oder freiwilliger Tagesleiter planst du die Aktivitäten für die Nachmittage und organisierst beispielsweise das benötigte Material.
  • Als Delegierte oder Delegierter der Kerngruppe kannst du deine Ideen zur Weiterentwicklung des Jugendrotkreuzes aktiv einbringen und mehr Verantwortung übernehmen. Viermal im Jahr triffst du dich mit Delegierten anderer Aktivitäten und dem Jugendrotkreuz-Team um dich mit ihnen auszutauschen, eure Ideen zu diskutieren und Herausforderungen gemeinsam anzugehen.

Das Jugendrotkreuz organsiert das programmbbb in Zusammenarbeit mit der Anlaufstelle Integration Aargau (AIA). Anlässe finden jede Woche statt. Das Jugendrotkreuz  organisiert zweimal im Monat Bastel-, Koch- und Sportnachmittage für und mit Asylsuchenden. Anlässe finden samstags von 13.00 bis 17.00 Uhr  statt, der Treffpunkt ist auf dem Kiesplatz vor der Pfarrei St. Peter und Paul in Aarau. An jedem Anlass ist eine Gruppe von Freiwilligen vor Ort. Eine erfahrene Freiwillige oder ein erfahrener Freiwilliger übernimmt die Programmleitung.

Bis spätestens eine Woche vor dem Anlass kannst du dich für einen Einsatz anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich. In der Woche vor dem Anlass verschickt die Jugendrotkreuz-Ansprechperson die detaillierten Informationen an alle angemeldeten Freiwilligen.

Vor deinem ersten Einsatz kannst du offene Fragen bei einem persönlichen Gespräch mit der Projektleitung des Jugendrotkreuzes klären und erhältst beim Einführungstag für Freiwillige Hintergrundinformationen zum Schweizerischen Roten Kreuz. Während den Einsätzen bist du angemessen versichert und erhältst allfällige Spesen rückvergütet.

Frequenz der Einsätze

  • regelmässig

Wir bieten Dir

Als Freiwillige oder Freiwilliger des Jugendrotkreuzes gehörst du der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung an. Dich erwartet bei uns:

  • Einführungsgespräch sowie Einführungstag für neue Freiwillige
  • Ständige Ansprechpartner und Einsatzbegleitung durch das Jugendrotkreuz-Team
  • Kontakt und Austausch mit anderen Freiwilligen
  • Weiterbildungsangebote
  • Versicherung während dem Einsatz und Spesenrückerstattung
  • 20 Prozent Rabatt auf das öffentliche Kursangebot des SRK Kanton Aargau
  • Nachweis für die geleistete Freiwilligenarbeit (auf Wunsch)
  • Neue Bekanntschaften, neue Perspektiven, neue Erlebnisse und mehr Menschlichkeit in unserem Kanton

Wir suchen Leute, die …

Das bringst du mit:

  • offen für neue Bekanntschaften und neue Kulturen
  • Teamfähigkeit – Fairplay ist dein zweiter Name
  • Bewegungsfreude und Kreativität
  • zwischen 15 und 30 Jahre alt

Art der Aktivität

  • Freizeitaktivitäten
  • Sport

Kontakt

Jugendrotkreuz Kanton Aargau
Buchserstrasse 24
5000 Aarau

062 835 70 48 / 078 840 99 38

jugendrotkreuz@srk-aargau.ch



Kontakt aufnehmen

Weitere Einsätze

Aarau

Kinderanimatorinnen

Als Freiwillige beim Kindertreff unterstützt du Kinder darin sich zu organisieren und gemeinsam zu...

Mehr erfahren
Freiwillige gesucht