AGATHU, Arbeitsgruppe für Asylsuchende Thurgau

Die Arbeitsgruppe für Asylsuchende Thurgau hat verschiedene Angebote für Asylsuchende im Thurgau.

Beschreibung der Organisation

Der Verein AGATHU wurde 1995 gegründet. In einem angemieteten Lokal mit mehreren Räumen führt er von Montag bis Freitag an den Nachmittagen ein Begegnungscafé, primär für die Menschen im Bundesasylzentrum. Immer mehr kommen aber auch Geflüchtete aus der weiteren Umgebung dazu. So wurden die Tätigkeiten auch zugunsten dieser Anspruchsgruppe laufend ausgeweitet.

Unsere Aktivitäten

Cafétreff mit Internetzugang, teils auch Sprachunterricht. Für die Werktagsnachmittage suchen wir neue, motivierte Mitarbeitende!

Öffnungszeiten Montag–Freitag, 13.45–16.45

Telefon während Öffnungszeiten: 071 670 10 36

Dominique Knüsel, dominique.knuesel@agathu.ch

Christine Hagin-Witz, christine.hagin-witz@agathu.ch

Kreatives Gestalten mit Kindern, an Nachmittagen, auch Samstags

Rahel Jenni, rahel.jenni@dege.ch

Gerti Wülser Schoop, info@wuelser-schoop.ch 

beat. Begegnungen zwischen Geflüchteten mit Einheimischen im international Dinner und in sportlichen Tätigkeiten 

Linda Harzenetter, l.harzenetter@gmx.ch

Walking in my shoes. Begegnungen zwischen Geflüchteten mit Einheimischen in geselligem Rahmen

Katrin Rutishauser, katrin.rutishauser-ida@agathu.ch

Lernwerkstatt, Mittwoch 18.30-20.00

Elias Vierneisel, elias.vierneisel@binafsi.net

Simone Kappeler, blackbird@cyberstep.ch

Patenschaften: Wir suchen Paten! Bei Interesse melden bei:

Hildegard Meyenhofer, hmeyenhofe@bluewiin.ch, 071 672 58 28.

IdA, Integration dank Arbeit:  eine Plattform, auf welcher sich die Arbeitssuchenden vorstellen können; intensives Coaching, Kontakte zu Arbeitgebern. Webseite: Ida.agathu.ch

Kontaktperson: Katrin Rutishauser, katrin.rutishauser-ida@agathu.ch

Projektgruppe Trauma, sensibilisiert für das Thema, sucht Therapiemöglichkeiten, kümmert sich um die Finanzen für die Dolmetscher.

Max Dössegger, madoe@gmx.ch

Flüchtlingstag, kantonale Veranstaltung im Juni mit Podiumsdiskussion und Film

Uwe Moor, u.moor@bluewin.ch

Nehmen Materialspenden entgegen

Nein

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote