Velafrica

Seit Herbst 2015 bietet Velafrica ein ein Integrationsprojekt für anerkannte und vorläufig aufgenommene Flüchtlinge an.

In der Werkstatt im Liebefeld bereiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit Freiwilligen die gespendeten Velos für den Transport nach Afrika vor. Sie lernen Reparaturen durchzuführen und packen im Lager oder beim Containerverlad mit an.

Im Austausch mit den Freiwilligen wird Deutsch gesprochen und "on the job" geübt.

Beschreibung der Organisation

Velafrica sammelt ausgediente Velos, macht sie wieder flott und verschifft sie nach Afrika.

Jährlich gelangen über 25'000 Drahtesel aus der Schweiz in den Süden und erleichtern dort das Leben der Menschen.

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Arbeitssuche

Nehmen Materialspenden entgegen

Ja

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

bezahlt

Unsere Angebote