Reformierte Kirchgemeinde Andelfingen: Flüchtlings-Begleit-Team

Mit verschiedenen Angeboten und Initiativen, Asylsuchende in Andelfingen und Umgebung willkommen zu heissen und zu unterstützen, sieht das Flüchtlings-Begleit-Team der reformierten Kirchgemeinde Andelfingen als seien Hauptaufgabe. Es besteht seit Anfang 2016 und arbeitet zusammen mit der Asylkoordination Bezirk Andelfingen.

Beschreibung der Organisation

Das Flüchtlings-Begleit-Team lädt vor allem ins zentral gelegene Kirchgemeindehaus in Andelfingen ein. Dort bietet es an: - Deutschkurse (u.a. am Freitagmorgen speziell für Frauen, mit Kinderbetreuung) - Nähnachmittage für Frauen (am 1. Dienstag im Monat, mit Zvieri und Kinderbetreuung; vorhanden sind mehrere Nähmaschinen und diverse Stoffe samt Utensilien) - grössere Begegnungsanlässe in unreglmässigen Abständen Es begleitet Asylsuchende bei Wohnungs- und Arbeitssuche und unterstützt sie im Alltag durch persönliche Begleitung. Ein kleines Garten-Projekt bei einer Wohnunterkunft besteht seit Frühjahr 2018. Das Begleit-Team trifft sich regelmässig zu Team-Sitzungen, um sich auszutauschen, zur Koordination und zur Planung. Gelegentlich finden für die Freiwilligen Weiterbildungen statt, welche die Kirchgemeinde finanziert.

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Arbeitssuche
  • Hintergrundarbeit

Nehmen Materialspenden entgegen

Ja

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote