dialog-gesundheit Schweiz

dialog-gesundheit Schweiz führt das Projekt CAFÉ MONDIAL - KULTUR im CAFÉ in Zollikofen; koordiniert die Mitarbeit von Freiwilligen in diesem Projekt; informiert über Integrationsangebote in Zollikofen/BE.

Beschreibung der Organisation

Im CAFÉ MONDIAL finden die Bewohnerinnen und Bewohner der Kollektivunterkunft Zollikofen und ALLE, die an einen QuartierTREFF interessiert sind, ihn besuchen und mitwirken wollen, Aktivitäten und Informationen zu:

  • Aktuelles und Termine
  • Termine und Inhalte des CAFÉ MONDIAL Zollikofen
  • Angebote zur Integration, Schwerpunkte ALLTAG in der Schweiz; WOHNEN in der Schweiz; ARBEITEN in der Schweiz
  • InfoTHEK zu verschiedenen Angeboten von Organisationen
  • Ratgeber der Gemeinde Zollikofen und weitere von anderen Organisationen
  • Möglichkeit die deutsche Sprache zu üben und Aufgabenhilfe
  • Begleitung bei der Suche nach Weiterbildung, Hilfe bei Bewerbung
  • Bedürfnisbezogenes digitales Wissen über Handy, Tablets & Co
  • den Austausch von Bedürfnissen der Kollektivunterkunft
  • Angebote von Freiwilligen

Unsere Aktivitäten

Jeden Montag Abend öffnen wir CAFÉ MONDIAL von 18-21 Uhr im Restaurant Im Quadrat. CAFÉ MONDIAL ist ein offener TREFFpunkt ohne Konsuamtionszwang. Es stehen kalte Getränke, Früchte oder Gebäck bereit; die KulturLegi gilt. Mit einer feinen Suppe und frischem Brot (Fr. 5.-) feiern wir gemeinsam Fyrabe, wobei mit 1x Essen - 2x Bezahlen mitgeholfen werden kann, dass alle teilhaben können (ähnlich dem aufgeschobenen Kaffee, caffè sospeso (Neapel). de.wikipedia.org/wiki/Caff%C3%A8_sospeso Am Billard-Tisch treffen sich junge Menschen, es steht eine grosse Truhe mit zahlreichen verschiedenen Spielen bereit; eine Nähmaschine mit Nähmaterial kann genutzt werden (Materialkosten Fr. 2.-); Mittelpunkt ist das Gespräch, Geschichten erzählen, Kulturelles austauschen; neue Menschen kennen lernen. Wir arbeiten alle unentgeltlich!

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Arbeitssuche
  • Freizeitaktivitäten
  • Hintergrundarbeit
  • Bildung

Nehmen Materialspenden entgegen

Ja

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote