Verein Papilio

Der Verein Papilio unterstützt die psychotherapeutischen Begleitung von Geflüchteten im Kanton Bern mittels eines Netzwerks qualifizierter Fachpersonen. Ziel dabei ist es, Therapieplätze für Geflüchtete anzubieten und dadurch die psychische Gesundheit von Geflüchteten zu fördern. Dabei können die Dolmetscher*innenkosten übernommen werden.

Gesucht werden Fachpersonen, welche im psychologischen, psychotherapeutischen und/oder sozialpsychiatrischen Bereich tätig sind und gerne die Begleitung, Beratung und Therapie von Geflüchteten übernehmen würden.

Beschreibung der Organisation

Das Angebot von Papilio richtet sich an fremdsprachige Geflüchtete, die eine psychotherapeutische Behandlung in Anspruch nehmen möchten.

Der Verein wird eine*n Therapeut*in vermitteln sowie eine*n Übersetzer*in finanzieren. Die Therapie richtet sich nach den jeweiligen individuellen Bedürfnissen. In Einzel- oder Gruppensitzungen besteht beispielsweise die Möglichkeit, über das Erlebte zu sprechen, Wege zur psychischen Gesundheit kennenzulernen, Kontrolle über das eigene Leben zurückzugewinnen, einen Umgang mit schwierigen Gefühlen und Situationen zu üben, Unterstützung in der Alltagsbewältigung und/oder Hilfe zur Selbsthilfe zu erhalten.

Der Verein Papilio arbeitet ausschliesslich mit qualifizierten Therapeut*innen zusammen.

Zudem bietet Papilio Unterstützung an für Institutionen, die mit geflüchteten Menschen zusammenarbeiten und leistet Öffentlichkeits- und Sensibilisierungsarbeit.

      Unsere Aktivitäten

      Der Verein Papilio übernimmt folgende Aufgaben:

      • Vermittlung an das Netzwerk bestehend aus qualifizierten Fachpersonen aus dem psychologischen, psychotherapeutischen und sozialpsychiatrischen Bereich
      • Vermittlung und Übersicht über die bestehenden Angebote v.a. im Gesundheitsbereich in Bezug auf Geflüchtete (Psychotherapie, sozialpsychiatrische Betreuung, Pflege, etc.)
      • Unterstützung von Institutionen, die mit Geflüchteten arbeiten (psychische Gesundheit, Trauma und Flucht) und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Gesundheitsversorgung und Geflüchtete
      • Austausch von Informations- und Fachmaterialen sowie Fachwissen

      Bist du eine Fachperson und möchtest dich aktiv engagieren? Interessiert dich die Arbeit und das Angebot des Vereins Papilio? Möchtest du oder eine Person, die du kennst, gerne vom Angebot von Papilio Gebrauch machen? Hast du Interesse daran, Mitglied unseres Vereins zu werden oder uns mit einer Spende unterstützen? Hast du andere Fragen?

      Dann melde dich sehr gerne per Mail unter info@papilio-bern.ch bei uns. Vielen herzlichen Dank!

        Art der Aktivität

        • Sprache
        • Bildung

        Nehmen Materialspenden entgegen

        Ja

        Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

        unentgeltlich

        Unsere Angebote