MULTIMONDO

MULTIMONDO ist das Kompetenzzentrum für die Integration von Migrantinnen und Migranten in der Region Biel – Seeland – Berner Jura.

Beschreibung der Organisation

MULTIMONDO fördert die Integration durch Bildung und Beratung mit Begegnung als Querschnittsthema. MULTIMONDO verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Integration und Migration. Die massgeschneiderten Angebote richten sich an Personen mit Migrationshintergrund, Fachpersonen, Behörden sowie an weitere Interessierte.

Unsere Aktivitäten

Bildung

• Sprachkurse (deutsch und französisch, A1–B1)
• Einbürgerungskurse (d/f)
• Einbürgerungstests
• Reinigungskurse (d/f)
• Kinderhütedienst

Beratung

MULTIMONDO führt die Ansprechstelle Integration für die Region Biel –Seeland – und Berner Jura mit den Standorten Biel, Moutier & St. Imier.

Das Beratungsangebot umfasst:
• Kostenlose Kurzberatungen
• Projektberatungen
• Begleitung
• Beratung bei Diskriminierungsfragen
• Fachberatung
• Informationsvermittlung
• Juristische Beratung
• Coaching für stellensuchende Männer mit Migrationshintergrund

Integration durch Begegnung und Vernetzung

Zudem bietet MULTIMONDO Aktivitäten an, die Integration durch Begegnung und Vernetzung fördern. Aktuelle Angebote sind:

  • Vernetzung Migrantenvereine: Führung der online-Datenbank Migrantenvereine für Biel und Region, Netzwerk Migrantenvereine
  • Netzwerk «Aktiv für Flüchtlinge»:

    MULTIMONDO führt die Vernetzungsplattform mit Organisationen und Gruppierungen «Aktiv für Flüchtlinge» aus der Region Biel, welche Angebote für Flüchtlinge haben. Privatpersonen können via dieser Plattform Informationen sowie ein geeignetes Angebot finden, um sich für Flüchtlinge zu engagieren.

    Das Projekt bietet eine Drehscheibe, welche alle Institutionen und Personen untereinander vernetzt, die sich in Biel und Region für Flüchtlinge engagieren wollen. Dank dieses Projekts kann die Unterstützung von Flüchtlingen in Biel effizient geführt und ausgebaut werden. Dies wird erreicht indem einerseits formelle und informelle AnbieterInnen von unterstützenden Massnahmen untereinander vernetzt werden und indem Einzelpersonen und Gruppen, die sich für Flüchtlinge engagieren wollen einfach Zugang zu diesen Angebot finden. Synergien können dadurch opti-mal genutzt werden und soziale Organisationen können dank dieser Triagestelle entlastet werden.

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Arbeitssuche
  • Freizeitaktivitäten
  • Hintergrundarbeit
  • Bildung

Nehmen Materialspenden entgegen

Nein

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote