EMK Aarau (Marhaba)

MARHABA

DER INTERNATIONALE TREFFPUNKT FÜR MIGRANTEN:

Marhaba, das bedeutet auf Arabisch: „Seid willkommen“ und „Gott ist Liebe“.

Wir knüpfen Kontakte mit MigrantInnen, ermöglichen Begegnungen, bauen Freundschaften und versuchen auch, diese Menschen mit der schweizerischen Kultur vertraut zu machen. Dies geschieht aus christlicher Nächstenliebe.

Beschreibung der Organisation

MARHABA

Im Begegnungscafé Marhaba kommen AusländerInnen und SchweizerInnen in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch.  
Ein Mitarbeiterteam bereitet Kaffee, Kuchen, etc. vor. Eine Deutsch-Lehrerin macht Aufgabenhilfe. Kinder spielen. Es gibt Tischtennis, Tischfussball und einen Billardraum. 
Zudem gibt es jeden zweiten Donnerstag ein Nähatelier für interessierte Migrantinnen.

Das Marhaba ist ein offener Treffpunkt. Es ist unser Anliegen, einen Rahmen für Begegnungen zwischen Schweizern und Ausländern zu schaffen. Viele Migrantinnen und Migranten sind in ihren Asylunterkünften isoliert und fast nur unter ihresgleichen. Deshalb laden wir besonders Leute aus der Schweiz herzlich ein, unser Café zu besuchen. 

Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen!

Marhaba findet jeden Mittwoch von 16:00 - 18:30 Uhr statt.

Kontakt: 
Lienhard Roser:     062 822 96 77

MARHABA NÄHATELIER FÜR MIGRANTINNEN

Alle zwei Wochen am Donnerstag 14.00 - 16.30 Uhr

Kontakt:
Karin Bigli:     077 531 26 52

Unsere Aktivitäten

Jeden Mittwoch von 16.00 - 18.30 Uhr :

  • ein offenes Begegnungscafé,
  • Aufgabenhilfe für Deutsch.
  • Tischtennis, Tischfussball und Billard

Jeden 2. Donnerstag von 14.00 - 16.30 Uhr:

  • Nähatelier für Migrantinnen

Art der Aktivität

  • Sprache
  • Begleitung im Alltag
  • Freizeitaktivitäten
  • Bildung

Nehmen Materialspenden entgegen

Ja

Die Arbeit der Geschäftsstelle/Koordination ist zum grössten Teil

unentgeltlich

Unsere Angebote